Motorradmesse Dortmund 2011

messe-Do-2011-01

Wie auch schon in den vergangenen Jahren, war unser Messestand ständig belagert.

 
Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern für die vielen interessanten Fachgespräche und das positive Feedback zu unseren Produkten. Einige Impressionen zur Messe können Sie hier sehen...
 
Insbesondere unsere neuen Produkte wie z.B. die Schnelltrennkupplung, waren sehr gefragt. Weitere Infos und Preise werden in Kürze auf unseren Seiten zu finden sein.
 
Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Messe in Dortmund 2012.
 

Oman-Island mit stahlbus

Oman - Island - 28.000 gefahrene Kilometer plus 5.000km mit diversen Fähren...

Route-Oman-Island

Wenn Erik Peters sein Motorrad startet und zu einer Fernreise aufbricht, dann geht er aufs Ganze: Die Richtung steht fest, der Rest wird sich zeigen. Vor einigen Jahren fuhr er auf diese Art von Köln aus bis nach Shanghai und hatte danach einiges zu erzählen. Diesmal geht es mit Reisekamerad Carsten und zwei Yamaha-Enduros erst einmal bis tief hinein ins Morgenland ... Warum die Reise schließlich in Island endet und welche Abenteuer die beiden unterwegs erlebten, erfahren Sie in diesem spannenden und höchst witzigen Motorrad-Reisebericht mit hervorragenden Fotos!

Immer dabei die stahlbus-Entlüftungsventile...

Seine Erlebnisse hat Erik Peters in einem neuen Buch verfasst:

Oman-Island - Mit dem Motorrad aus 1001 Nacht zur Mitternachtssonne
Gebundene Ausgabe: 280 Seiten
Verlag: Moby Dick (13. Januar 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3768853268
ISBN-13: 978-3768853262
Preis: 19,90 EUR

Cover-Oman-Island-640

 

 

 

Professional Motorsport Expo 2010 in Köln

Galerie-pme-10-01

Wieder einmal war der Andrang am stahlbus-Stand in Köln sehr groß. Die vielen Fachgespräche im Kreis der Motorsportgemeinde hat uns mal wieder darin bestätigt, das gerade hier unsere Produkte besonders viel Sinn machen. Zusammen mit unserem neuen Vertriebspartner Goodridge, auf dessen Stand wir dieses Jahr Mitaussteller waren, werden wir insbesondere den Motorsportbereich verstärkt ins Visier nehmen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr in Köln und bedanken uns bei den vielen interessanten Gesprächspartnern.

 

stahlbus unterstützt Teams der Formula Student

Was ist die Formula Student?

Studenten bauen in Teamarbeit einen einsitzigen Formelrennwagen, um damit bei einem Wettbewerb gegen Teams aus der ganzen Welt anzutreten. Bei der Formula Student gewinnt aber nicht einfach das schnellste Auto, sondern das Team mit dem besten Gesamtpaket aus Konstruktion und Rennperformance, Finanzplanung und Verkaufsargumenten.

Der Anspruch der Formula Student ist die Ergänzung des Studiums um intensive Erfahrungen mit Konstruktion und Fertigung sowie mit den wirtschaftlichen Aspekten des Automobilbaus. Im Sinne dieser Zielsetzung sollen die Studenten annehmen, eine Produktionsfirma habe sie engagiert, um einen Prototypen zur Evaluation herzustellen. Zielgruppe ist der nicht-professionelle Wochenendrennfahrer. Dazu muss der Rennwagen beispielsweise sehr gute Fahreigenschaften hinsichtlich Beschleunigung, Bremskraft und Handling aufweisen. Der Monoposto soll wenig kosten, zuverlässig und einfach zu betreiben sein. Zusätzlich wird sein Marktwert durch andere Faktoren wie Ästhetik, Komfort und den Einsatz üblicher Serienteile gesteigert.

Die Herausforderung für die Teams besteht darin, einen Prototypen zu konstruieren und zu bauen, der diesen Anforderungen am besten entspricht. Zur Ermittlung des besten Fahrzeugs bewertet zum einen eine Jury aus Experten der Motorsport-, Automobil- und Zulieferindustrie jede Konstruktion, jeden Kostenplan und jede Verkaufspräsentation im Vergleich zu den konkurrierenden Teams. Zum anderen beweisen die Studenten auf der Rennstrecke in verschiedenen Disziplinen, wie sich ihre selbstgebauten Boliden in der Praxis bewähren.

greenteam-stuttgart03

stahlbus unterstützt einige Teams der Formula Student

Wir finden diesen Ansatz Studenten praxisnah auszubilden sehr lobenswert und unterstützen daher gerne diverse Teams mit unseren Produkten.

Zur Zeit werden folgende Teams von uns unterstützt:

HAWKS-Rennteam

Wir wünschen allen Teams eine erfolgreiche Rennsaison (natürlich besonders den oben genannten Teams).

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.