Passt das Stahlbus-Entlüftungsventil auch an mein Fahrzeug?

Zur Zeit bieten wir das Stahlbus-Entlüftungsventil in allen gängigen metrischen Gewindegrößen (M6x1, M7x1, M8x1.25, M8x1, M10x1, M12x1, ...) an.

Dazu kommen noch die gängigen zölligen Gewindegrößen (3/8", 1/4", 5/16" NPT 1/4", ...). Diese passen in fast alle Harley-Davidson Modelle und natürlich auch in viele englische Oldtimer. Weitere spezielle Gewindegrößen sind in Vorbereitung.

Gewindezuordnungslisten

Eine Liste der bekannten Gewindezuordnungen im Bereich Motorrad finden Sie hier.

Eine Liste der bekannten Gewindezuordnungen im Bereich PKW finden Sie hier.

Erfahrungswerte

Sollten Sie Ihr Fahrzeug nicht in unseren Listen finden, gibt es einige Erfahrungswerte zur Ermittlung des richtigen Gewindes. Bei Motorrädern gibt es eine überschaubaure Anzahl von Herstellern. Bei einigen Herstellern kann man direkt auf das richtige Gewinde schliessen. Folgende Erfahrungswerte haben wir bisher sammeln können:             

  • Tokico ->  M7x1,0x16mm
  • Nissin -> M8x1,25x16mm
  • Brembo überwiegend M10x1,0x16mm, ab 2003 auch M8x1,25x16mm (Oldtimer M6x1,0x16mm)
  • ISR Brakes (Schweden) ->  M8x1.0x12mm / M8x1.0x16mm   
  • Spiegler M8x1,0x16mm (Sondergewinde)
  • Grimeca, M10x1x16mm / M8x1,25x16mm /M8x1x16mm, Die Kugel unter der Originalschraube muss entfernt werden!
  • Sumitomo -> M8x1,25x16mm
  • HE Bremssattel HE-40 M10x1x14mm (z.B. für BMW R 100 GS)

Sollten wir mal daneben liegen, tauschen wir falsch bestellte Produkte kostenlos um! Bitte nennen Sie uns in diesem Fall Ihr Fahrzeugmodell, das Baujahr und den Verbauort (hinten, vorne, Kupplung, Pumpe).

Bauart

Dazu gibt es z.B. bei Brembo noch den Fall, dass eine Hohlschraube mit integriertem Entlüftungsventil verwendet wird (s. Bild). Diese hat auf jeden Fall das Gewindemaß M10x1. Bei japanischen Bremssätteln wird in der Regel das Gewinde M10x1,25 verwendet. Die Hohlschraube gibt es dazu noch als einfache und doppelte Hohlschraube für den Anschluß von einer oder zwei Bremsleitungen.

Bremse entlüften

Gewindebestimmung

Im Zweifelsfall können Sie bei uns auch eine Gewindeschablone downloaden oder eine Schieblehre verwenden und nachmessen, welche die richtige Größe für Sie ist.

Entfernen Sie dazu die Gummikappe vollständig und messen Sie den Durchmesser des Gewindes, das in der Regel immer etwas aus dem Bremssattel herausragt. Aus dem Durchmesser  kann man dann teilweise auf das Gewinde schliessen. Für metrische Gewinde sieht es dann so aus:

  • 5,xx mm -> M6x1,0
  • 6,xx mm -> M7x1,0
  • 7,xx mm -> M8x1,25 (selten M8x1,0)
  • 9,xx mm -> M10x1,0

Bremse entlüften

 

Sollte Ihre Größe nicht zu ermitteln sein, dann bitte bei uns melden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.